Fahrplanwechsel: Landgemeinden werden besser mit öV bedient

170919_luz_busverbindungen.jpg
Um 23.06 Uhr fährt neu ein Bus von Zofingen nach St. Urban. (Bild: zvg)

Mit dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember wird das Angebot des öffentlichen Verkehrs (öV) im Kanton Luzern in allen Regionen markant ausgebaut, teilte der Verkehrsverbund Luzern (VVL) mit. Vor allem abends und am Wochenende gibt es zusätzliche Verbindungen. Doch auch die Pendler profitieren: In Sursee entstehen zusätzliche Verbindungen zu Schulen und Arbeitsplätzen. Die Buslinie 66 (Willisau–Sursee) fährt ab Bahnhof Sursee neu weiter ins Industriegebiet Sappeur-/Surentalstrasse. Die Buslinie 86 (Sursee, Spital–Bahnhof–Campus) hält neu in beide Richtungen bei der Haltestelle Kotten an.

Im unteren Wiggertal fährt die Buslinie 275 (Ebersecken-Schötz-Ettiswil/Nebikon) neu von Montag bis Freitag auch in der Mittagszeit.

Buslinie 8 (Zofingen–Reiden–St. Urban–Zofingen): Der zweitletzte Taxikurs wird aufgehoben und als reguläres tägliches öV-Angebot mit einem Bus geführt (Zofingen ab 23.06 Uhr nach St. Urban und wieder zurück). Auch die Kantonsgrenze überschreitend gibt es Optimierungen. Die bisherige S8 (Sursee–Olten) heisst neu S29 und fährt stündlich auf der Strecke Sursee–Zofingen– Olten–Aarau–Brugg–Turgi. Neu ohne einen Halt zwischen Olten und Aarau. «Von den schnelleren Verbindungen profitieren vor allem auch Kundinnen und Kunden aus St. Erhard, Nebikon, Wauwil, Dagmersellen und Reiden», sagt VVL-Mediensprecher Romeo Degiacomi unserer Zeitung.

Linie 277 («Wiggertal-Express»): Die Reisezeit von Olten nach Willisau beträgt neu nur noch 36 statt rund 50 Minuten während den Pendlerzeiten, dank schlanken Anschlüssen vom RegioExpress auf die Linie 277 in Nebikon. Die Linie 277 ergänzt das Grundangebot der Linie 271 und verkehrt ab Nebikon weiter nach Altishofen bis zu den Arbeitsplätzen im Gebiet Industriepark/Gäuerhof.

Linie 271: Mittags bietet der VVL werktags zusätzliche Verbindungen bis Dagmersellen an. Samstag fährt die Linie 271 neu im 30-Minuten-Takt. Sonntag um zirka 7 Uhr gibts ein zusätzliches Kurspaar. Mit der neuen Haltestelle Industriepark in Altishofen und Dagmersellen erreicht man den Industriepark noch besser. (ben)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner