Murgenthal: Pilzverein präsentiert 160 Pilzsorten

170919_reg_wib_pilzessen_hst.jpg
MURGENTHAL/14.09.2019: Der Pilzverein Murgenthal und Umgebung wartete in der Mehrzweckhalle mit seinem traditionellen Pilzessen auf. Zudem wurden 160 Pilzsorten gezeigt. Die Besucher konnten sich somit an einer Vielfalt an Sorten erfreuen, was von einer grossen Fleissarbeit der Mitglieder des Pilzvereins beim Suchen zeugte. Pilzexpertin Lisbeth Flury: «Das Pilzjahr ist sehr gut angelaufen. Dieses Jahr gab es bislang reichlich Steinpilze und Täublinge. Derzeit herrscht aber eine Flaute wegen der anhaltenden Trockenheit.» Das Pilzessen war wiederum sehr beliebt. Es gab Pilzpastetli, -schnitten und -portionen. Bild: Vizepräsident Christian Marti (r.) erklärte Besuchern die einzelnen Sorten. (hst)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner