Wangen bei Olten: Brand in einer Dachwohnung – niemand verletzt

Brand4.jpg
Bild: Kapo SO

Am Mittwoch, 18. September 2019, kurz nach 13.45 Uhr, ging bei der Alarmzentrale die Meldung über eine starke Rauchentwicklung aus einer Dachwohnung an der Mühlestrasse in Wangen bei Olten ein. Die Feuerwehr Wangen bei Olten war rasch vor Ort und brachte den Brand unter Kontrolle, bevor das Feuer auf das Dach übergreifen konnte. Personen wurden keine verletzt. Die Wohnung ist vorübergehend nicht bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Brandursache wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn untersucht. Ein Defekt bei elektrischen Installationen steht dabei im Vordergrund der Brandursachenabklärungen. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner