Zwei Stürmer führen den SC Zofingen zum ungefährdeten 3:0-Heimsieg

750_0008_14252893_zot_2005_spz_Avni.jpg
SCZ-Stürmer Avni Halimi traf gegen die Eagles Aarau gleich zweimal. (Bild: Archiv/Otto Lüscher)

Eine Woche nach dem 0:3-Ausrutscher beim FC Wettingen ist der SC Zofingen wieder auf die Erfolgsstrasse zurückgekehrt. Vor eigenem Anhang entschieden die Thutstädter das Kantonsderby gegen die unter dem Strich klassierten Eagles Aarau mit 3:0 zu ihren Gunsten. Damit verkürzte der SCZ den Rückstand in der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 auf Leader Pajde wieder auf drei Punkte.

Beim SC Zofingen erwischten vor allem die beiden Stürmer einen starken Tag: Avni Halimi leitete in der 13. Minute mit seinem Vorstoss über die linke Seite das 1:0 von Samuel Fernandes Da Silva ein, und in der 37. sowie 74. Minute schoss er die beiden anderen Zofinger Tore. Die Vorlage zum 3:0 lieferte Fernandes Da Silva.

Unglücklich endete derweil das Gastspiel des Zofinger Ligakonkurrenten SC Schöftland. Die Mannschaft von Trainer Sven Osterwalder kassierte am Samstag bei den Blue Stars Zürich in der Nachspielzeit durch Jannis Kalpaxidis den 2:2-Ausgleich, nachdem Fabio Lo Priore die Schöftler kurz zuvor per Kopf in Führung gebracht hatte. Das 1:0 von Travis Clarke beantwortete Tobias Boner in der 57. Minute.

Die ausführlichen Matchberichte lesen Sie in der ZT/LN-Printausgabe vom Montag.

Zofingen - Eagles Aarau 3:0 (2:0)
Trinermatten. – 240 Zuschauer. – SR: Baiymbet (Kas). – Tore: 13. Fernandes Da Silva 1:0. 37. Halimi 2:0. 74. Halimi 3:0.
Zofingen: Vodola; Ajil, Sieber, Berisha, Corti; Zeqiri (30. Schwegler), Majic, Fabbricatore (69. Nrejaj), Beqiri (55. Weber); Fernandes Da Silva (77. Arciresi); Halimi.
Eagles Aarau: Hamdiu; Kryeziu, Kadrijaj (85. Llapashtica), Hasanramaj, Buqaj; Nuhi, Ibrahimi (46. Lokaj), Shala (46. Lekaj), Cikaqi; Bytyqi (76. Misini), Gashi.
Bemerkungen: Zofingen ohne Scioscia, Dussin (beide verletzt) und Joksimovic (abwesend). – 90. Lattenschuss Halimi. – Verwarnungen: 63. Lekaj, 69. Nuhi, 87. Berisha, 92. Ajil (alle Foul).

Blue Stars - Schöftland 2:2 (1:0)
Hardhof. – 120 Zuschauer. – SR: Ukaj. – Tore: 36. Clarke 1:0. 58. Boner 1:1. 86. Lo Priore 1:2. 91. Kalpaxidis 2:2.
Blue Stars: Rodriguez Londono; Erdogan (64. Solak), Herlea, Ntsika, Araujo Castro; Berisha (78. Kalpaxidis), Novo Priore (64. Grieder), Miolo; Tomas, Clarke, Luck.
Schöftland: Buchser; Lüscher, Costantino, Barile, Luongo (46. Siegenthaler); Schindler (76. Teke), Boner, Wiget; Lo Priore, Otto, Schneider (46. Kral).
Bemerkungen: Schöftland ohne Gloor, Öze, Burkhard, (alle verletzt) und Moser (Beruf). – Verwarnungen: 3. Schneider, 31. Costantino, 45. Berisha (alle Foul).

Alle Resultate und die Tabelle der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Genossenschaft Regiomech
Köchin/Koch, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Stiftung Blumenfeld
Mitarbeit Lingerie 40%, 4528 Zuchwil, Mitarbeiter, Zuchwil
Karl Anliker AG
Polymechaniker/in 100%, 3360 Herzogenbuchsee, Mitarbeiter, Herzogenbuchsee
BF architekten sursee ag
Erfahrene/r Bauleiter/in, 6210 Sursee, Mitarbeiter,
Suche 1 Koch oder Köchin, Mitarbeiter,
Roth Treuhand GmbH
Buchhalterin, 4552 Derendingen, Mitarbeiter, Derendingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Erhaben. Musik von Johann Rosenmüller
Partner