Olten: Velofahrerin zu Boden gestossen und beraubt

Olten_Trimbach.jpg
Die Baslerstrasse Richtung Trimbach (Google Streetview)

In der Nacht auf Mittwoch, 2. Oktober 2019, gegen 1.15 Uhr, war eine Fahrlenkerin in Olten auf der Baslerstrasse in Richtung Trimbach unterwegs. Bei der Rudi-Rüssel-Tankstelle passierte sie einen Fussgänger, der in die gleiche Richtung ging. Kurz darauf rannte dieser ihr nach und stiess sie zu Boden. Der Mann entriss anschliessend ihren Rucksack mit Bargeld und entfernte sich über die Fährstrasse in Richtung Aare. Die Frau zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu.

Zur Ermittlung des Täters bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Der Mann wird wie folgt beschrieben: schlank, ca. 20 Jahre alt, 165-170 cm gross, dunkelhäutig und hat kurze, gekrauste schwarze Haare. Er trug ein helles Oberteil. Wer Angaben zur Tat oder zu der gesuchten Person geben kann, ist gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen (Telefon: 062 311 80 80).

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrau, ,
Stiftung Blumenfeld
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Zuchwil
Haueter Ines
Hundesitter, Mitarbeiter,
Reformierte Kirchgemeinde
Sekretär/in 40%, Mitarbeiter, Rothrist
Offline Business, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner