Kredit nicht nötig – Rechnung 2019 fällt besser aus

Festung_Aarburg.jpg

lm Frühjahr 2018 hat die Abteilung Finanzen aufgrund von Überprüfungen von Sparpotenzial in Verbindung mit der angespannten Situation der bestehenden Pensionskasse, zusammen mit der Brokerfirma der Gemeinde, eine Ausschreibung der Pensionskassen-Leistungen lanciert. Aus zwei vielversprechenden Offerten ging die Profond klar als beste Anbieterin hervor, was Prämien, Alterskapital und Leistungen anging. Ein Wechsel, unabhängig davon zu welcher Kasse, hat eine Ausfinanzierung der Pensionierten zur Folge. Bei der Profond wurde diese Ausfinanzierung mit 151 837.70 Franken beziffert.

Im Juni 2018 hat der Gemeinderat den Wechsel zur Profond beschlossen, sofern die Gemeindeversammlung den für die Ausfinanzierung nötigen Kredit gutheisst. Dies wurde an der Wintergmeind 2018 erledigt. Der Kredit von 151 837.70 wurde ins Budget 2019 aufgenommen.

Inzwischen hat sich ergeben, dass die Rentenbezüger durch die im Frühling überwiesenen Rückstellungen der ehemaligen Pensionskasse ausfinanziert werden konnten. Es werden somit keine weiteren Auszahlungen nötig sein, der Kredit von 151 837.70 Franken wird nicht beansprucht. (gra)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Schmerz Zentrum Zofingen AG
Putzfee für Arztpraxis, Mitarbeiter,
Revimag Treuhand AG
SachbeareiterIn Treuhand, Mitarbeiter, Dagmersellen
Notarait Dr. Widmer Nachfolger B.Fässli
Kaufm. Mitarbeiterin, Mitarbeiter,
Revimag Treuhand AG
SachbearbeiterIn Treuhand 80-100%, Mitarbeiter, Dagmersellen
Caravan Werkstatt Wälti
Caravan-Mechaniker/in / Kauffrau/Kaufmann, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner