Horw: Zwei Autos rutschen nach Kollision den Abhang hinunter - 80'000 Franken Sachschaden

Horw.jpg
Bild: Kapo LU

Am Montag, 7. Oktober 2019, 20:20 Uhr, fuhr eine 28-jährige Autofahrerin auf der Schwendelbergstrasse in Horw talwärts. In einer starken Linkskurve fuhr sie geradeaus und prallte frontal gegen einen ausserhalb der Strasse parkierten Personenwagen. Durch den Anprall rutschte das parkierte Fahrzeug über die Böschung und kam nach rund acht Metern zum Stillstand. Auch das Auto der 28-jährigen Autofahrerin rollte nach dem Anprall noch rund acht Meter den Abhang hinunter.
 
Beim Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt rund 80 000 Franken. Die Autofahrerin gab in einer ersten Einvernahme an, dass sie abgelenkt gewesen sei und deshalb die Kurve verpasst habe.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner