10-jähriger Junge bei Kollision mit Auto in Buchrain verletzt

Polizeiauto_LU.jpeg

Am Mittwoch, kurz nach 19.30 Uhr, stieg ein 10-jähriger Junge an der Bushaltestelle an der Kirchbreitestrasse in Buchrain aus einem vbl-Bus. Noch bevor der Bus weiterfuhr, überquerte der Junge hinter dem Bus den dortigen Fussgängerstreifen. Gleichzeitig kam von Buchrain her ein Personenwagen angefahren. Der Knabe wurde von diesem Auto erfasst und zu Boden geworfen. Er wurde beim Unfall erheblich verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Am Personenwagen entstand geringer Sachschaden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner