Kollision mit Rand- und Mittelleitplanke in Strengelbach

Polizeiauto_LU.jpeg

Gestern zirka 23.10 Uhr verursachte ein 30-jähriger BMW-Fahrer einen Selbstunfall auf der Autobahn A2, Fahrbahn Luzern, Höhe Strengelbach. Der Kosovare aus dem Kanton Luzern verlor die Kontrolle über sein Auto, worauf es zur Kollision mit der Rand- und Mittelleitplanke kam. Auf dem Pannenstreifen kam das Auto zum Stehen. Der Sachschaden wird insgesamt auf zirka 100'000 Franken geschätzt. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs eingeleitet und nahm dem Automobilisten den Führerausweis vorläufig zu Handen der Administrativbehörde ab. Zudem wurde das Unfallauto vorläufig sichergestellt. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner