Murgenthal: 79-Jähriger verursacht Selbstunfall im Boowald – Polizei nimmt ihm Führerausweis ab

250818_reg_raserstrecke_boowald_ran.JPG
Im Boowald verursachte ein 79-Jähriger gestern Abend einen Selbstunfall. Bild: ran

Ein 79-jähriger Schweizer fuhr am Donnerstag, 17. Oktober 2019, kurz vor 21.30 Uhr auf der Zofingerstrasse von Vordemwald Richtung St. Urban/LU. Dabei geriet er im Boowald mit seinem Toyota ins Schleudern, geriet über die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der Lenker aus dem Kanton Bern konnte geborgen und durch die Ambulanz ins Spital geführt werden. Er dürfte nur leichte Verletzungen erlitten haben.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm ordnete eine Blut- und Urinentnahme bei Unfallfahrer an. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs eingeleitet und nahm dem 79-jährigen Mann den Führerausweis vorläufig zu Handen der Administrativbehörde ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner