Boswil: Selbstunfall mit Motorrad - Polizei sucht Zeugen

191018_VU_Boswil_2.JPG
191018_VU_Boswil_11.JPG

Der Unfall ereignete sich gestern am Donnerstag, kurz nach 19.20 Uhr in Boswil, auf der Krummgasse. Der 25-jährige Schweizer aus der Region dürfte, aufgrund seiner aggressiven Fahrweise, beim Verlassen des Kreisverkehrs Krummgasse/Bahnhofstrasse zu Fall gekommen sein. Die Staatsanwaltschaft Bremgarten-Muri hat eine Strafuntersuchung eröffnet und die Beschlagnahmung des Motorrades verfügt. Der Führerausweis wurde dem Lenker durch die Polizei zu Handen des Strassenverkehrsamtes abgenommen. Die Kantonspolizei Aargau, Stationierte Polizei, Stützpunkt Freiamt (Telefon: 056 619 79 79) bittet die beiden Autolenker, welche kurz vor dem Kreisverkehr durch den Motorradlenker überholt wurden, sich zu melden. Ebenso suchen sie Augenzeugen, welche Angaben über die Fahrweise des Motorradlenkers machen können. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner