Küttigen: 22-Jähriger Fussgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

kuettigen1.JPG
Bild: Kapo AG
kuettigen2.JPG
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Montag, 21. Oktober 2019 kurz nach 8 Uhr in Küttigen auf der Bibersteinerstrasse. Ein 79-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Auto von der Staffelegg herkommend in Richtung Küttigen. Auf Höhe der Bushaltestelle Aabach wollte ein 22-jähriger Schweizer die Strasse überqueren und wurde dabei vom herannahenden Auto erfasst. Der Fussgänger wurde schwer verletzt und mittels Ambulanz ins Spital überführt.

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete ein Verfahren. Die Kantonspolizei nahm dem Lenker den Führerausweis vorläufig zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Deshalb sucht die Kantonspolizei Augenzeugen.

Personen welche Beobachtungen gemacht haben sind gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) zu melden. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Berufs-und Wieterbildung
Informatiker -Lehrstelle, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner