Rothrist: 17-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

191022_VURothrist1.jpg
Bild: Kapo AG
191022_VURothrist.jpg
Bild: Kapo AG
191022_VURothrist2.jpg
Bild: Kapo AG

Gestern Montag, 21. Oktober 2019, 18.40 Uhr erfasste ein Auto eine Fussgängerin, die in Rothrist die Bernstrasse überqueren wollte. Ein 70-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Hyundai durch den Kreisverkehr («Rössli-Kreisel») in Richtung Murgenthal, als sich gleichzeitig eine junge Frau auf dem Fussgängerstreifen befand. Die 17-jährige Italienerin wurde erfasst und weggeschleudert. Mit Verdacht auf schwere Verletzungen wurde die Fussgängerin durch die Ambulanzbesatzung ins Spital eingeliefert.

Eine Patrouille der Regionalpolizei Zofingen fuhr vor Meldungseingang an das Unfallereignis heran und konnte die ersten Massnahmen einleiten. Der Autofahrer klagte über leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat ein Verfahren eröffnet.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs eingeleitet und nahm dem Autofahrer aus der Region den Führerausweis vorläufig zu Handen der Administrativbehörde ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner