Der EHC Olten mit Mühe zum Sieg, der SC Langenthal chancenlos

M9X2JN4B4264TFV1.jpg
Der Oltner Dion Knelsen sorgte in der Verlängerung für das entscheidende Tor. (Bild: EHCO)

Kloten hat in der Swiss League das Topspiel gegen Langenthal gleich mit 5:1 gewonnen. Ajoie verteidigt dank eines 4:1 bei der EVZ Academy die Tabellenführung.

In der vergangenen Saison war Kloten im Viertelfinal gegen Langenthal mit 1:4 Siegen untergegangen. Nun entschieden die Zürcher Unterländer auch das zweite Saisonduell für sich, und dies, obwohl sie in der 12. Minute durch Rihards Melnalksnis in Rückstand geraten waren. David Stämpfli (17.) und Dominic Forget (18.) drehten das Spiel noch vor der ersten Pause mit zwei Toren innert 39 Sekunden. Forget zeichnete in der 26. Minute auch für das 3:1 verantwortlich. Während Kloten den sechsten Erfolg in Serie und den zehnten in den letzten elf Partien feierte, erlitt Langenthal die erste Niederlage nach neun Siegen. 

Für Ajoie waren in Zug einmal mehr die Kanadier Jonathan Hazen und Philip-Michael Devos die Matchwinner. Hazen schoss das 1:0 (18.) und 3:0 (55.), dazwischen traf Devos zum 2:0 (21.). Thurgau fertigte Winterthur gleich 8:0 ab, Sierre bezwang Visp im Walliser Derby 6:2. Für Visp war es die zweite Niederlage in Folge, nachdem es zuvor siebenmal hintereinander gewonnen hatte. La Chaux-de-Fonds, das zuvor fünfmal in Serie verloren hatte, kehrte gegen die Biasca Ticino Rockets ein 0:2 und siegte 7:3. Für die Tessiner war es die elfte Niederlage in Serie. 

Der EHC Olten gewinnt gegen die GCK Lions mit 3:2 nach Verlängerung. Mit zwei Powerplaytoren leisteten die Special-Teams einen erheblichen Anteil am dritten Swiss-League-Sieg in Serie. In der Verlängerung waren es die Oltner, welche die klareren Chancen besassen. So kam es, dass Topscorer Knelsen das Spielgerät in Überzahl aus spitzem Winkel in den Netzhimmel drosch und seine Kameraden nach drei Minuten in der Overtime so zum Sieg führte.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Berufs-und Wieterbildung
Informatiker -Lehrstelle, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Verkehrshaus Planetarium
Partner