Erntedank: Auch das Selbstverständliche soll man feiern

281019_luz_erntedank_jodler.JPG
Der Jodlerklub Heimelig begleitete den Gottesdienst. Bilder: zvg
281019_luz_erntedank.JPG
Farbenfrohe Erntedekoration schmückte die Kirche.

Auch diesen Herbst lud die Reformierte Kirche Reiden und Umgebung zum traditionellen Erntedankgottesdienst ein. Die Auswahl an Erntegaben wie Früchte, Gemüse, selbstgemachtes fein duftendes Brot und Blumen schmückte die Kirche und sorgte für eine farbenfrohe Stimmung.

Pfarrer Ulf Becker hiess alle Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen, speziell den Jodlerklub Heimelig aus Reiden. Unter der Leitung von Judith Weingartner begleitete dieser den Gottesdienst mit seinen passenden harmonischen Stimmen musikalisch.

Im Gebet dankte man Gott, dass er die Ernte wie Früchte, Gemüse und Getreide hat gedeihen lassen. Pfarrer Ulf Becker erinnerte, dass es heutzutage nicht selbstverständlich sei, dass es jeweils so viel Nahrung auf unseren Tellern habe. Er appellierte auch um sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln, sprich gegen Food Waste, damit auch in den ärmeren Ländern genug Essen vorhanden sei.

Gemeinsam den Herbstabend geniessen

Im Anschluss waren alle Gäste zum gemeinsamen Imbiss im Kirchgemeindesaal eingeladen. Es wurden feine Kürbissuppe, Wienerli, Brot, Süssmost, Kaffee und verschiedene Kuchen serviert. Zahlreiche Anwesende nahmen die Gelegenheit wahr und liessen diesen Herbstabend beim gemütlichen Beisammensein ausklingen. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe engagierten sich tatkräftig beim Auftischen, Abräumen und Abwaschen. Der Erlös vom Imbiss und der Kollekte wird der Stiftung azb in Strengelbach gespendet. Die Stiftung richtet sich an Menschen mit einer geistigen, körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigung und bietet Angebote in den Bereichen Wohnen, Tagesstruktur sowie berufliche Integration. (fi)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner