Kölliken: frontalseitliche Kollision im Morgenverkehr – Zeugen gesucht

unfall2.jpg

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 31. Oktober um 7 Uhr in Kölliken auf der Suhretalstrasse. Eine 58- jährige Schweizerin fuhr von Oberentfelden in Richtung Kölliken, als von der Autobahn ein 26-jähriger Schweizer kam. Infolge missachten des Vortrittes kam es zur frontalseitlichen Kollision. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 16'500 Franken.

Der Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt. Die Kantonspolizei Aargau sucht nun Personen, welche Beobachtungen gemacht haben. Diese sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei Aargau, Stationierte Polizei, Stützpunkt Unterkulm (Tel. 062 768 55 00) zu melden. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner