Falsche Einfahrt: Seniorin fährt Treppe runter und bleibt stecken

Lenzburg1.JPG
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Freitag kurz vor 12 Uhr in Lenzburg auf der Bahnhofstrasse. Eine 70-jährige Schweizerin suchte den Parkhauseingang, bog auf den Fussweg ab und befuhr den Anfangsteil der Treppe. Ihr Fahrzeug blieb sodann stecken.

Es entstand kein Sachschaden. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Die Kantonspolizei Aargau nahm der Lenkerin den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, 4853 Murgenthal, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenleiter/in und Geschäftsführer/in, 4629 Fulenbach, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, 5102 Rupperswil, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, 5046 Schmiedrued, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner