40 Mal in 2 Wochen: Einbrecher schlagen jetzt im Aargau viel häufiger zu – die Polizei ruft zu Wachsamkeit auf

Einbruch_Thinkstock.jpg
In den letzten zwei Wochen wurden im Aargau über 40 Einbruchdiebstähle gemeldet. (Symbolbild) © Thinkstock

In der Zeit zwischen dem 21. Oktober und dem 4. November rückte die Kantonspolizei Aargau  wegen über 40 Einbruchsdelikten im Wohnbereich aus, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Es handelte sich vor allem um Tageseinbrüche, aber auch um Delikte bei Einbruch der Dämmerung.

Der geografische Schwerpunkt der Vorfälle liegt derzeit im Limmattal mit rund einem Dutzend Einbruchsfällen. In den Vorwochen zwischen den Sommer- und Herbstferien konnte die Polizei eine ruhige Einbruchslage feststellen. In der Regel wurden weniger als zehn Einbrüche im Wohnbereich registriert.

Intensive Polizei-Präsenz in den Abendstunden

Die polizeiliche Aktion zur Bekämpfung der sogenannten «Dämmerungseinbrecher» startet gemäss der Mitteilung am 28. Oktober 2019. Dabei verstärken die Kantons- und die Regionalpolizeien die uniformierte Präsenz in den kritischen Abendstunden, patrouillieren in Wohnquartieren und intensivieren die Fahndung nach Straftätern. 

Gleichzeitig mahnt die Kantonspolizei die Bevölkerung zur Wachsamkeit und bittet sie verdächtige Personen und Fahrzeuge sofort dem Polizeinotruf 117 zu melden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Wann…

B Kerzenmacher
schrieb am 17.11.2019 14:31
kommt man auf die Idee Ursachenrforschung anzustellen und die Versäumnisse der letzten Jahre in diesem Bereich aufzuarbeiten. Erinnert immer an die Statements zu den exponentiell anssteigenden Einbrüchen. Erst die Grenze rigoros öffnen und dann muss man Ratschläge wie z. B. "Wir müssen den Leuten auch beibringen ihr Heim besser zu schützen" lesen. Bis man den Mund wieder schliessen kann ist schon wieder 5 mal eingebrochen worden.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner