Wohlen: Raubüberfall auf Volg-Filiale - Täter flüchtig

Volg_Wohlen.jpg
Der Volg in Wohlen (Google Streetview Screenshot)

Am 07.1.2019, ca. 19:10 Uhr betraten zwei maskierte Täter die Volgfiliale und bedrohten mit einem Messer die anwesenden Personen. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchteten die Täter zu Fuss auf dem Stegmattweg. Trotz Fahndung konnte die Täterschaft unerkannt entkommen. Beim Raub wurden keine Personen verletzt. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat ein Strafverfahren eröffnet.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: ca. 20-25 Jahre, schwarze Trainerhose, schwarzes Oberteil, sprach Schweizerdeutsch mit Akzent

2. Täter: blaue Trainerhose, schwarzes Oberteil. Beide waren im Besitze von Klapp-Messern.

Wer Angaben über die Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich mit der Kapo AG in Verbindung zu setzen. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner