Jill aus Zofingen schafft den Sprung in die Top 6 bei «Switzerland’s next Topmodel»

091119_reg_jill_sntm2_zvg.JPG
Unter dem Motto «Studio 54» lieferte Jill mit Jonas die beste Leistung der Gruppe ab. Bild: zvg

Vor drei Wochen begann das grosse Abenteuer. Die Castingshow «Switzerland’s next Topmodel» (SNTM) ging in die zweite Runde. Mit dabei war Jill Dietiker aus Zofingen und weitere 19 Kandidatinnen und Kandidaten. Von den anfänglich 20 Teilnehmern sind heute noch sechs übrig – darunter Jill. «Ich konnte es gar nicht richtig realisieren», so die 22-Jährige gegenüber dieser Zeitung. Am 22. November findet das grosse Finale statt. Ob die gebürtige Oltnerin dann auch aufläuft, darf sie jetzt natürlich noch nicht verraten.

Die Zeit bei SNTM habe sie sehr emotional erlebt. Hinzu kam, dass sich die Gruppe jede Woche von mindestens jemandem verabschieden musste, der es nicht in die nächste Runde schaffte. «Man wusste nie, wann es vorbei war. Deshalb lebten wir, als ob es der letzte Tag wäre.»

In den sozialen Netzwerken erhalte sie regelmässig Nachrichten von ihren Fans. «Ich versuche, allen zurückzuschreiben.» Auch die Zusammenarbeit mit den Profis am Set war für Jill eine ganz neue Erfahrung. «Am Anfang war ich jeweils sehr nervös.» Ob sie auch wegen Jonas (18) angespannt war, dem sie in der dritten Folge am Set und in der Villa näher gekommen ist? «Wir haben uns seit dem ersten Tag gut verstanden, aber da läuft nichts.»

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
freiwillige Helfer/-innen, 5116 Schinznach, Mitarbeiter,
Teilzeit-Allrounderin, ,
Wir bieten Teilzeit, ,
Hohenlinden
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, 4500 Solothurn, Mitarbeiter, Solothurn
Leiter Lager, Mitarbeiter,
Quickmail AG
Nebenverdienst Briefzusteller, 9001 St. Gallen, Mitarbeiter, St.Gallen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
The Gospel Family Zofingen
Partner