Auto überschlägt sich bei Selbstunfall mehrfach auf A1-Ausfahrt in Rothrist

2019-11-10 VU Rothrist_Foto11.jpg
Bei der Autobahnausfahrt in Rothrist verlor der alkoholisierte Lenker die Kontrolle über sein Auto, dass sich mehrfach überschlug. Foto: Kapo Solothurn

Kurz nach Mitternacht war der 35-jähriger Pole auf der A1 in Richtung Zürich unterwegs. Bei der Ausfahrt Rothrist verlor er in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Es prallte in die Leiteinrichtung und zwei Strassenschilder und überschlug sich mehrfach, bevor es auf den Rädern zum Stillstand kam. Der Lenker und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab beim Lenker ein positives Resultat, worauf ihm die Polizei den Führerausweis entzog. Das Auto erlitt Totalschaden. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner