Am Steuer eingeschlafen: Autofahrer kollidiert mit einem Felsbrocken und Gartenzaun

191111_VU_Neuenhof_2 (1).JPG

Der Unfall ereignete sich am Montag, 11. November 2019 auf der Zürcherstrasse in Neuenhof. Ein 29-jähriger Kroate fuhr mit seinem Auto von Dietikon Richtung Neuenhof als dieser kontinuierlich von der Fahrbahn abkam. Auf Höhe Hinterhagweg kollidierte der Autolenker mit einem Felsbrocken und im Anschluss frontal mit einem Gartenzaun.

Gegenüber der Polizeipatrouille gab der Lenker an, kurz eingeschlafen zu sein, worauf er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren habe. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in der Höhe von 20'000 Franken. Die Kantonspolizei Aargau nahm dem Lenker den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner