26 Anzeigen, über 200 Bussen – Bilanz der neuen Aktion der Kapo Aargau gegen Ablenkung am Steuer

handy_steuer.jpg
Symbolbild (Archiv AZ)

Die Kantonspolizei führte nach ihrer Aktion im März, Mai und August erneut eine Schwerpunktaktion gegen Ablenkung durch. Die Mobile Polizei kontrollierte vom 4. bis 8. November 2019 möglichst viele Fahrzeuglenkende in Beug auf Ablenkung. Diese Aktion wurde auf verschiedenen Abschnitten auf Aargauer Strasse durchgeführt.

Resultat der Kontrolle – hohe Anzahl Ordnungsbussen
In den 5 Tagen kontrollierte die Polizei 686 Fahrzeuge und führte über 150 Atemlufttest durch, welche bis auf zwei negativ ausfielen. 3 Verkehrsteilnehmer dürften unter Einfluss von Betäubungsmittel gestanden haben. Insgesamt kam es zu 26 Verzeigungen im Bereich des Strassenverkehrsgesetzes und zu 215 Ordnungsbussen (davon 94 wegen verwenden eines Telefons ohne Freisprecheinrichtung). Mehr als 100 Lenker oder Insassen trugen zudem den Sicherheitsgurt nicht

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Berufs-und Wieterbildung
Informatiker -Lehrstelle, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner