Überfall auf Oltner Bijouterie: Gesuchter Mittäter angehalten

Handschellen2.jpg
Symbolbild (Archiv)

Nach dem Überfall auf eine Bijouterie in Olten, am Samstag, 9. November 2019 konnte einer der mutmasslichen Täter angehalten werden. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Die Kantonspolizei Solothurn leitete umgehend eine Fahndung ein.

Am Donnerstag, 14. November 2019, ging bei der Alarmzentrale die Meldung ein, dass sich in einem Baucontainer in Trimbach eine unbekannte männliche Person befindet. Bei der anschliessenden Kontrolle durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich um den gesuchten Täter von dem Überfall auf die Bijouterie handelt.

Der 23-jährige Litauer wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner