Reiden: Kollision bei Autobahnausfahrt - niemand verletzt

VUReiden1.jpg
Bild: Kapo LU
VUReiden21.jpg
Bild: Kapo LU

Am Mittwoch, 20. November 2019, 23:00 Uhr, war eine 20-jährige Autofahrerin auf der Autobahn A2 Richtung Norden unterwegs. Sie befuhr die Autobahnausfahrt Reiden und beabsichtigte, nach links Richtung Pfaffnau weiterzufahren. Gleichzeitig war ein mit drei Personen besetztes Auto von Pfaffnau auf der vortrittsberechtigten Pfaffnauerstrasse Richtung Reiden unterwegs. Die Autofahrerin prallte mit der Front ihres Fahrzeugs massiv gegen die rechte Seite des anderen Autos. Dieses überschlug sich durch den Aufprall und blieb auf der rechten Fahrzeugseite auf der Strasse liegen.
 
Beim Unfall wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden, die Schadenssumme beläuft sich auf rund 25 000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Café Knaus AG
ServicemitarbeiterIn, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Alterszentrum Jurablick
Pflegefachkraft, 4704 Niederbipp, Mitarbeiter, Niederbipp
INSIDE
Inside, 4500 Solothurn, Mitarbeiter,
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
Altersheim Büren a. A.
Nachtwache, 3294 Büren an der Aare, Mitarbeiter, Büren an der Aare
Gemeindeverwaltung Triengen
Leiter/in Hauswart, 6234 Triengen, Mitarbeiter, Triengen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner