Rund 250 Gäste am Kirchleerauer Bazar

251119_reg_wib1.jpg
Der Bazar der Chrischona-Gemeinde Kirchleerau-Reitnau lockte Besucher aus dem Suhren- und Ruedertal an. Die Wachsdämpfe verrieten bereits, wo es zum Kerzenziehen ging. Ob blau, rot oder weiss, Hauptsache, es machte Spass. Mit dekorativen Gegenständen für die Adventszeit und Weihnachten konnte man sich am Bazar ebenso eindecken wie mit Holzartikeln, warmen Wollsocken oder selbstgestrickten Handschuhen. Bei den Kindern war der Sack mit den Glückspäckli besonders gefragt. Eine Charge mit 14 Broten à 700 Gramm aus einer Mischung von Dinkel- und Halbweissmehl buk Stephan Müller in seinem Schlossrueder Steinbackofen. Das Dinkelbrot von Käthi Baumann aus Attelwil füllte ebenso das Verkaufsregal. Selbst die Haselnussgipfeli schmeckten den Besuchern am Kirchleerauer Bazar. (A.W.)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Eniwa AG
Elektroinstallateur EFZ / Netzelektriker EFZ w/m, Miarbeiter, Buchs
Rohrer Bedachungen AG
Dachdecker, Mitarbeiter, Däniken SO
Bläsi Transport AG
Lastwagenchauffeur/se, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Fachperson Asylwesen, Mitarbeiter, Rothrist
Unterhaltsmechaniker, Mitarbeiter,
Wicked Dogs, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner