Tegerfelden: Neulenker verursacht Selbstunfall

191202_VUTegerfelden2.jpg
Bild: Kapo AG
191202_VUTegerfelden.jpg
Bild: Kapo AG

Ein 21-jähriger Automobilst fuhr in der Nacht auf Montag, 2. Dezember 2019, kurz nach 02.30 Uhr von Unterendigen herkommend auf der Surbtalstrasse in Richtung Tegerfelden. In der Folge kam der junge Sri-Lanker mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und überschlug sich und geriet in einen Garten einer Liegenschaft. Der Neulenker aus der Region blieb unverletzt. Das Auto erlitt Totalschaden. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte der Selbstunfall auf Übermüdung zurückzuführen sein. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis auf Probe vorläufig zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. Zudem wird der Unfallfahrer zur Anzeige gebracht. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner