Der Weihnachtsmarkt Aarburg erstrahlt in neuem Glanz - GALERIE

Bilder: Alfred Weigel

Für die neue Weihnachtsbeleuchtung liess sich der 2018 gegründete Verein «Aarburg leuchtet» etwas Besonderes einfallen. Sterne, die an Schneeflocken erinnern, und das Fensterkreuz aus dem Turm des Aarburger Wappens zieren Strassen und Plätze. «Das Symbol darf als positives Zeichen gewertet werden. Mit Aarburg geht es voran als attraktiver Wohngemeinde und zentralem Wirtschaftsstandort», so HansUeli Schär, Gemeindeammann und Präsident des Vereins «Aarburg leuchtet». Seine Zuhörer waren Gönner und geladene Gäste aus der Bevölkerung, die die neue Beleuchtung tatkräftig und finanziell unterstützten. Zu den Partnern zählt auch das auf der Festung Aarburg untergebrachte Jugendheim.

Ein neuer Verein für mehrere Anlässe

Aufgrund mangelnder Ressourcen beschloss der Gemeinderat Aarburg Ende 2017 die Aufhebung des Patronats, unterstützte den Weihnachtsmarkt aber weiterhin mit Werkhofarbeiten. Da der Weihnachtsmarkt bisher nicht wirtschaftlich ausgerichtet war und folglich keinen Gewinn abwarf, gab es drei Optionen: Aarburg ohne Weihnachtsmarkt, die Übertragung der Organisation an einen bestehenden Verein oder Gründung eines neuen. Das Letztere traf zu.

Unter dem Dach von «Aarburg leuchtet» wird zukünftig nicht nur der Weihnachtsmarkt durchgeführt, sondern auch der Öffentlichkeitstag des Jugendheims. Das moderne Konzept umfasst primär den Bärenplatz, den Bahnhof Aarburg-Oftringen und den Bereich entlang der Aarewoog. Eine Hauptattraktion am Weihnachtsmarkt war dann auch das Lichterschwimmen auf der Aare, das bei einbrechender Dunkelheit dem Städtli eine besondere Atmosphäre verleiht. Samichlaus in Begleitung von Schmutzli und Esel mussten sich ihren Weg entlang der Aare bis zum Bärenplatz durch die Menge bahnen – alle wollten die neue Weihnachtsillumination leuchten sehen. Die am Weihnachtsmarkt kostenlos abgegebenen Karten in A5-Format können in der Gemeindekanzlei bezogen werden oder online von der Webseite der Gemeinde versendet werden. (A.W.)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner