Die neue Weihnachtsbeleuchtung: Ein Plus für Aarburg

071219_reg_weihnachtsbeleuchtung_aarburg_PMN.JPG
Die neue Aarburger LED-Weihnachtsbeleuchtung am Centralplatz. Das Kreuz ist eine Entlehnung aus dem Aarburger Wappen. (Bild: Philipp Muntwiler)
Wappen_Aarburg.jpg
Das Fenster-Kreuz im höheren Turm des Aarburger Wappens ist das Vorbild für das Kreuz in der Weihnachtsbeleuchtung. (Bild: wikipedia)

Seit einer Woche leuchtet Aarburg in neuem Glanz. Entlang der Strassen im Städtli hängt eine neue Weihnachtsbeleuchtung. Initiiert wurde diese neue LED-Beleuchtung vom Gemeinderat, finanziert zu grossen Teilen von privaten Gönnern und gewerblichen Sponsoren, wie die Gemeinde in einer Mitteilung festhält. Das Kreuz im Leuchtvorhang polarisiert, hat die Gemeinde schon festgestellt. Es sei aber nicht das Schweizerkreuz gemeint. Auch dachte man nicht an ein religiöses Symbol. Das Kreuz sei vielmehr eine Entlehnung des Fenster-Kreuzes aus dem höheren Turm im Aarburger Wappens. «Wer will, darf diese Kreuz aber auch als Plus-Zeichen deuten, welche ein Hinweis darauf gibt, dass Aarburg positiv vorangeht», schreibt die Gemeinde.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrauenagentur Bernasconi GmbH
Putzfrau gesucht, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Putzfrau, ,
DLS Dienstleistungen AG
Instandhaltungsleiter, Mitarbeiter,
DLS Dienstleistungen AG
Instandhaltungsleiter, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner