Aargauer Gemeinden bekommen nur die Hälfte der geforderten Bundesgelder

Kinderbetreuung_Getty.jpg
Insgesamt 151 Aargauer Gemeinden erhalten Bundesfinanzhilfen. Symbolbild: Getty Images © Getty Images

1,9 Millionen Franken erhalten die Gemeinden vom Bund, der Kanton erwartete eine höhere Bundesfinanzhilfe. Für den Zeitraum von drei Jahren gibt es nun rund 4,5 Millionen Franken.

Der Kanton wird den Betrag für das Schuljahr 2018/19 von 1,9 Millionen Franken anteilsmässig an die anspruchsberechtigten Gemeinden verteilen, wie das Departement Gesundheit und Soziales (DGS) mitteilte.

Die 151 von 211 Gemeinden erhalten Bundesgelder, weil sie ihre Subventionen für die familienergänzende Kinderbetreuung im Vergleich zu 2017 erhöhten. 60 Gemeinden haben hingegen keinen Anspruch auf Bundesfinanzhilfen. Von diesen richteten 22 Gemeinden im Schuljahr 2018/2019 keine Subventionen aus. Weitere 38 Gemeinden kürzten ihre Zahlungen sogar.

Subventionen sind mehrheitlich tiefer ausgefallen

Der Bund überweist dem Kanton beziehungsweise den Gemeinden auch in den zwei kommenden Jahren Geld. Es habe sich jedoch herausgestellt, dass die gewährten Subventionen im Schuljahr 2018/2019 mehrheitlich tiefer ausfielen als budgetiert, hält das DGS fest.

Daher reduziere sich der voraussichtliche Gesamtbetrag an Bundesfinanzhilfen über die drei Beitragsjahre von rund 8,5 Millionen Franken gemäss Vorentscheid auf rund 4,5 Millionen Franken.

Der Bund gewährt seit Mitte 2018 Finanzhilfen für die Erhöhung von kantonalen und kommunalen Subventionen für die familienergänzende Kinderbetreuung. Ziel ist, dass sich die Kantone und Gemeinden stärker an der Finanzierung der Kinderbetreuung beteiligen, um dadurch die Drittbetreuungskosten der Eltern zu reduzieren.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenueru/in ETH/FH, Mitarbeiter,
Haushaltshilfe und Begleiterin, Mitarbeiter,
Haushälterin, Mitarbeiter,
Gemeinde Brittnau
Leiter Bauamt, 4805 Brittnau, Mitarbeiter, Brittnau
Einwohnergmeinde Egolzwil
Sachbearbeiter Bau oder Bauver, 6243 Egolzwil, Mitarbeiter, Egolzwil
Wilhelm+Wahlen Bauigeniere AG
Dipl. Bauingenieur/in ETH/FH , Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Kunst
Partner