Gemeinsam klingt es noch besser

171219_reg_adventskonzert_musikgesellschaft1_aw.jpg
Die Musikgesellschaft Murgenthal unter der Leitung von Sebastian Smolyn präsentierte fünf zur Jahreszeit passende Werke. Bilder: aw
171219_reg_adventskonzert_gitarren_aw.jpg
Konzentriert sind die jungen Gitarrenvirtuosen Silas Plüss und Jasmin Urben mit Gitarrenlehrer Marius Schnurr (r.) bei der Sache.
murg1.jpg
Bilder: aw

Im Vordergrund des Adventskonzerts standen die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Murgenthal. Anfänger und Fortgeschrittene präsentierten ihr Können auf Blas- und Saiteninstrumenten. Die Lehrpersonen unterstützten ihre Schützlinge mit den Instrumenten, mit denen sie auch den Unterricht erteilen. Eine Ausnahme gabs bei «Mary’s little Boy Child». Gesangslehrerin Regula Zimmerli begleitete das zarte Stimmchen von Nina Graber am Keyboard. Diese verzichtete auf das angebotene Mikrofon. Man hätte eine Stecknadel fallen hören, so leise war es plötzlich im Kirchenraum. Die Sechs-Mann-Combo mit Leo Käch, Jonas Stöcklin, Mateo Schär, Dylan Young, Manuel und Micha Lüthi verstärkte die Musikschulleiterin und Musiklehrerin Lydia Stöckli mit ihrem Cornet. Auch Saxophonlehrer Christian Sommer gab den Ton mit seinem Tenorsaxophon vor. Manuel Lüthi und Dylan Young mit Alt-Saxophon führten die Besucher in die Filmwelt mit Musik aus «The Polar Express». Das ungarische Weihnachtslied «Mennyből az angyal» – vom Himmel kommen die Engel – spielten Salome Stoll, Tabea Schärer, Shael Schaad und Yannick Heusser auf ihren Querflöten zusammen mit Querflötenlehrerin Trudi Hunkeler.

Den meisten Musikschülern sah man an den Gesichtern an, dass ihnen das Musizieren Spass und Freude bereitet. Selbst die Jüngsten legten sich mächtig ins Zeug. Die Kleinsten versteckten sich oft hinter den Notenblättern. Irgendwann werden ihre Köpfe darüber hinauswachsen, wenn sie bei ihren Instrumenten bleiben oder neue hinzulernen. Durchhaltevermögen, Fleiss und Talent wird gefordert sein.

Nicht wenige der Musikschüler fanden bereits einen festen Platz in der Musikgesellschaft. Sie waren quasi in doppelter Mission am Adventskonzert beteiligt. Die Musikgesellschaft Murgenthal unter der Leitung von Sebastian Smolyn und einige weitere Musikschüler brachten gemeinsam «The young Amadeus» von Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör. Insgesamt präsentierte die Musikgesellschaft sechs Titel, darunter «Amazing Grace» und «Conquest of Paradise» sowie «Sleigh Ride», eine musikalische Schlittenfahrt durch die Winterlandschaft mit Glockenklang und Pferdewiehern.

Beim abschliessenden «Stille Nacht» stimmten die mehr als 200 Besucher mit ein. Musikschüler, Lehrpersonen, Eltern und Angehörige wie Bläser der Musikgesellschaft beschlossen gemeinsam das Adventskonzert bei einem Apéro.

murg2.jpg
Bilder: aw
murg3.jpg
Bilder: aw
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner