Weihnachtsbeleuchtungen erhellen die Nächte im Advent - Blinken muss es nicht unbedingt

bel1.jpg
Der Lichtervorhang der Wohnwerkstatt Lütolf soll mit seinem warmen Licht der Hektik entgegenwirken. (Bilder: Remo Wyss)
bel5.jpg
Weihnachtsbäume strahlen längst nicht mehr nur im klassischen Kerzenlicht.
bel4.jpg
Die Konturen des Hauses sind deutlich zu sehen.

Zurzeit sind in der Region nachts überall unzählige Lampen und Lichter zu sehen. Neben den Strassenlampen und Schaufenstern erhellen Weihnachtsbeleuchtungen Quartiere und Strassen. Wie ein am Sonntag publik gewordener Nachbarschaftsknatsch in Zofingen zeigt, können sich die Geister an diesen scheiden. Besonders dann, wenn sie bis tief in die Nacht hinein blinken und statt Weihnachtsstimmung Disco-Fieber verströmen. Die allermeisten vorweihnächtlichen Lichtdekorationen erfreuen aber die Nachbarn, wie ein nächtlicher Streifzug durch die Region zeigt.

Warmes Licht gegen Stress und Hektik

Auch Karin Lütolf von der Wohnwerkstatt Lütolf in Zofingen hängt jedes Jahr eine festliche Beleuchtung vors Haus. «Seit einigen Jahren haben wir diesen überdimensionalen Lichtervorhang», so Lütolf. «Da wir selbst Vorhänge herstellen, passt das natürlich.» Für sie ist es wichtig, dass die Beleuchtung zur besinnlichen Adventszeit passt: «Es wird früh dunkel; unsere Weihnachtsbeleuchtung verbreitet nebst dem Licht auch einen festlichen Charakter.»

Allerdings: Nicht immer ist die Adventszeit besinnlich – oft ist sie geprägt von Stress und Hektik, gerade kurz vor Weihnachten, wenn in letzter Minute Geschenke beschafft werden müssen. Ein Grund, weshalb Karin Lütolf auf eine nervös blinkende Beleuchtung verzichtet: «Um der Hektik entgegenzuwirken, verströmt unser Vorhang ein warmes und gleichmässiges Licht, ganz ohne zu blinken.» Spätestens Anfang Januar ist Schluss mit dem Vorhang. «Für die Kerzennacht, die vor dem ersten Advent stattfindet, installieren wir den Vorhang jeweils – und hängen ihn bis zum 6. Januar wieder ab.» Irgendwann sei dann auch genug mit festlichem Glitzer und Glanz.

bel3.jpg
Ein Haus - viele Lichter
bel2.jpg
Der Kreativität kann freien Lauf gelassen werden.
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Gebr. Huber AG
Disponenten m/w 100%, Mitarbeiter, Wöschnau
Hans Hunziker AG
Maurer m/w 100%, Mitarbeiter, Moosleerau
Einwohnergemeinde Trimbach
SchulleiterIn Primarstufe 90%, Mitarbeiter,
Design Küchen GmbH
Schreiner Monteur EFZ 100%, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner