Nach 12 Jahren im Amt: Regierungsrat Urs Hofmann verzichtet auf erneute Kandidatur

Urs_Hofmann_Ardizzone.jpg
Tritt bei den nächsten Regierungsratswahlen nicht mehr an: Urs Hofmann. © Sandra Ardizzone

Hofmann hat das Amt als Regierungsrat und Vorsteher des Departements Volkswirtschaft und Inneres (DVI) im April 2009 angetreten. Ende 2020 läuft seine dritte Amtsperiode ab. «Im November 2020 werde ich 64 Jahre alt», schreibt Hofmann in seinem Schreiben an die Kolleginnen und Kollegen des DVI am Mittwochvormittag.

 

Er habe darum entschieden, nach 12 Jahren im Amt auf eine Kandidatur für eine weitere Amtsperiode von vier Jahren zu verzichten. Der Entscheid sei ihm dabei nicht leicht gefallen, wie der SP-Regierungsrat weiter schreibt. «Die spannende Tätigkeit in der Leitung des Departements mit seinen rund 2'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter macht mir nach wie vor viel Freude, vor allem auch danke dem grossen Engagement, das ich von Tag zu Tag erfahren durfte und erfahren darf», so Hofmann. (luk)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Grütter GmbH
Kauffrau 40-60%, Mitarbeiter, Roggwil
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Suche Klienten die Unterstützu, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner