Rothrist: Auto fährt einen 12-jährigen Velofahrer im Lidl-Kreisel an

unfall7.jpg
Der Unfall ereignete sich beim Lidl-Kreisel. Bild: swisstopo

Am Donnerstagnachmittag kam es nach 16 Uhr beim Lidl-Kreisel zu einem Unfall. Eine 43-jährige Opel-Fahrerin missachtete den Vortritt und fuhr einen 12-jährigen Schüler an, der mit dem Velo unterwegs war. Eine Ambulanz brachte den leicht verletzten Schüler ins Spital. Der Sachschaden war gering. Die Unfallfahrerin wird von der Polizei angezeigt.

Während der Tatbestandsaufnahme kam es aufgrund des einsetzenden Feierabendverkehrs auf der Bernstrase in Richtung Murgenthal zu einem Rückstau bis zum Areal der Schöni Transport AG. Die aus Murgenthal kommenden Fahrzeuge seien durchs Dorf Rothrist umgeleitet worden, berichten Leserreporter. Den Verkehrsdienst übernahm die Repol, der Einsatz der Feuerwehr war nicht nötig. Um 17.20 Uhr war die Tatbestandsaufnahme durch die Polizei abgeschlossen und der Lidl-Kreisel konnte wieder normal befahren werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner