Kollision: Personenwagen prallt in entgegenkommende Arbeitsmaschine, Automobilist verletzt

vu_Dag.jpg
Das Auto prallte in eine entgegenkommende Arbeitsmaschine. (Bilder: Luzerner Polizei)

Heute fuhr ein Lieferwagen auf der Baselstrasse in Dagmersellen Richtung Reiden. Bei der Einmündung der Bahnhofstrasse beabsichtigte der Lenker nach links abzubiegen und hielt sein Fahrzeug an. Der nachfolgende Autofahrer nahm dies nicht wahr und wich nach links aus. Dabei kam es zu einer Kollision mit einer entgegenkommenden Arbeitsmaschine (Radlader). Der Personenwagen drehte sich nach der Kollision und prallte mit der rechten Heckecke gegen den stehenden Lieferwagen. Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 25‘000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner