Bewaffnete überfallen Volg in Waltenschwil – dank mutiger Verkäuferin bleiben sie ohne Beute

Ueberfall.jpg
Zwei Männer tauchten bewaffnet und maskiert im Waltenschwiler Volg auf. (Symbolbild) © Thinkstock

In Waltenschwil wollten am Freitag zwei Männer die Volg-Filiale ausrauben. Bewaffnet und maskiert verlangten sie kurz nach 15 Uhr Geld von der Verkäuferin. Weil diese nicht auf die Forderung einging, flüchteten die Täter ohne Beute. Trotz Fahndung entkamen sie unerkannt, schreibt die Aargauer Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi Unteres Seetal
Mitarbeiter/in Verkauf 100%, Mitarbeiter, Hallwil
Aerni AG Automobile
Allrounder/in Vollzeit, Mitarbeiter, Safenwil
Landgasthof Kreuz
Service-Angestellte, Mitarbeiter, Triengen
Chiffre CD-001/00355
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Putzfee, Mitarbeiter,
Schule Entfelden
Leiter/in Schulverwaltung 80 bis 100%, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner