Olten: Polizei nimmt nach Raubüberfall auf einen Mann in der Kirchgasse zwei Schweizer fest

handschellen.jpg
Symbolbild (Archiv)

In der Nacht auf Mittwoch, 22. Januar 2020, gegen 2.10 Uhr, haben zwei Personen in der Kirchgasse in Olten einen Mann überfallen und Bargeld gestohlen. Das Opfer meldete sich bei der Kantonspolizei Solothurn, die mehrere Patrouillen vor Ort entsandte. Eine davon konnte kurz nach dem Vorfall die mutmasslichen Täter beim Hauptbahnhof Olten anhalten. Die beiden Schweizer im Alter von 34 und 37 Jahren wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. Das Opfer blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner