Gränichen: «Lolita» hinterlässt deutliche Spuren – auf Strassen und in Gärten

graenichen2.jpg
«Lolita» wütete auch in Gränichen (Bilder: Feuerwehr Gränichen)
graenichen3.jpg
«Lolita» wütete auch in Gränichen (Bilder: Feuerwehr Gränichen)
graenichen4.jpg
«Lolita» wütete auch in Gränichen (Bilder: Feuerwehr Gränichen)
graneichen1.jpg
«Lolita» wütete auch in Gränichen (Bilder: Feuerwehr Gränichen)

Bei der Feuerwehr Gränichen gingen im Zuge des Sturmtiefs «Lolita» am Dienstag drei Schadensmeldungen ein, wie sie auf ihrer Webseite mitteilt. So kippte eine Tanne auf die Schürbergstrasse, die Verbindung zwischen Gränichen und Seon. Die Strasse war für den Verkehr gesperrt. 

Starke Windböen führten dazu, dass ein weiterer Baum umkippte. Dieser fiel auf ein Gartenhaus. In beiden Fällen wurden die Bäume vom örtlichen Forstamt beseitigt.

Der dritte Vorfall ereignete sich auf der Unterdorfstrasse. Hier fiel ein Dachziegel auf die Hauptstrasse. Weitere Ziegel drohten hinunterzufallen, die Gefahr wurde jedoch von einer Hebebühne und einem Dachdecker gebannt. Dabei wurde der Verkehr kurzzeitig einspurig geführt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Gebr. Huber AG
Disponenten m/w 100%, Mitarbeiter, Wöschnau
Hans Hunziker AG
Maurer m/w 100%, Mitarbeiter, Moosleerau
Einwohnergemeinde Trimbach
SchulleiterIn Primarstufe 90%, Mitarbeiter,
Design Küchen GmbH
Schreiner Monteur EFZ 100%, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner