Diagnose Darmkrebs: Alpiq-Konzernchef gibt Aufgaben für sechs Monate ab

Alpiq_chef.jpg
Konzernchef André Schnidrig kann seine Aufgaben die nächsten sechs Monate nicht wahrnehmen. © ALPIQ

Die Krebsdiagnose beim 48-Jährigen sei überraschend gewesen, teilte der Energiekonzern am Montag mit. Auf Wunsch des Verwaltungsrates werde während den sechs Monaten Verwaltungsratspräsident Jens Alder einspringen und ad interim die operative Führung übernehmen. «Wir sind zuversichtlich, dass André in wenigen Monaten wieder zurück ist,» wird Alder in der Mitteilung zitiert. Im Namen aller Mitarbeitenden wünsche er ihm von Herzen rasche Genesung.

 

Für Alder ist das keine neue Aufgabe. Knapp ein Jahr agierte er bereits in der Doppelfunktion und hatte zuletzt zusätzlich auch die operative Verantwortung inne. Schnidrig trat erst Anfang Jahr den Posten als CEO an. Er arbeitet bereits seit zehn Jahren für das Unternehmen. (rwa) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner