Ein düsteres Motto für eine heitere Zeit

070220_luz_plakette.jpg
Die düstere Plakette dieses Jahres. Bild: i.-

Dem einheimische Künstler André Tanner ist es einmal mehr gelungen, eine dem Motto entsprechende Plakette für die «Häppereschweller» zu kreieren. «‹Totkäppchen und die Gebrüder Schlimm› – das Motto der Häppere-Fasnacht 2020 – wirkt etwas düster», bemerkte der Künstler, der mit der Plakette zum 18. Mal ein Kunstwerk geschaffen hat. Dieses ist im Vergleich zu den Vorjahren leicht grösser ausgefallen, damit Details besser ersichtlich sind. Es zeigt einen Totenkopf mit Kapuze und einer Tanne, die an die Geschichte von Rotkäppchen im Märchenwald erinnern soll. Der Schriftzug «Häppereschweller» ist auf dem Blatt einer Sense – dem Werkzeug des Todes – ersichtlich. Er habe sich vom ersten Teil des Mottos «Totkäppchen» inspirieren lassen, erklärte Tanner. Die Plakette wirkt mit ihrer kupferig-schwarzen Farbe mottogerecht düster. Eine heitere Stimmung hingegen soll an der Dagmerseller Fasnacht vorherrschen. Sei es am Jubiläumsball oder am Umzug. Die Plakette kann bei Mitgliedern der Zunft und den Guuggern der «Häppereschweller» wie auch in der Papeterie Frey gekauft werden. Sie berechtigt beim Umzug als Eintritt. (i.-)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner