Corona-Fall im Bezirksgefängnis Zofingen?

27.jpg
Im Bezirksgefängnis Zofingen soll sich ein Häftling angesteckt haben.

Laut Blick.ch stiegen am Mittwochnachmittag vor dem Bezirksgefängnis Zofingen Menschen in weissen Schutzanzügen aus einem Rettungswagen. Augenzeugen berichten, wie sie im Gebäude verschwinden. Später sind die Schutzanzüge wieder da – und haben einen Häftling in Begleitung.  Die Gruppe steigt in die Ambulanz, braust davon. Die Polizei hinterher.

Der Kanton Aargau bestätigt dem «Blick» auf Anfrage, dass ein Gefangener aus dem Bezirksgefängnis Zofingen zu medizinischen Abklärungen in ein Spital eingeliefert worden ist. Genauer äussern will man sich beim Kanton nicht.

Einlieferung wegen Corona-Verdacht

Doch laut «Blick» herrscht im Bezirksgefängnis Corona-Alarm. Der Häftling sei wegen Verdachts auf eine Erkrankung am Virus eingeliefert worden. Im Kantonsspital wird er derzeit untersucht, streng bewacht von der Polizei. Der Kanton lässt ausrichten, dass es in Aargauer Gefängnissen keine weiteren Verdachtsfälle gebe.

Am Mittwochabend wurde im Aargau der fünfte Corona-Fall der Schweiz bestätigt.
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Wie weiter...

Kusi
schrieb am 29.02.2020 22:48
Wurde der Häftling nun positiv auf das Virus getestet?
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner