Erster Coronavirus-Todesfall im Aargau

corona.jpg
Corona-Virus (Archivbild Key)

Im Kanton Aargau ist es zum ersten Todesfall wegen des Coronavirus gekommen. Ein 88-jähriger Mann verstarb am Donnerstag in einer Klinik, wie der Aargauer Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati am Freitag in Aarau mitteilte.

Der Mann hatte mehrere Krankheiten aufgewiesen. Im Aargau gibt es 161 bestätigte Erkrankungen. 25 infizierte Personen sind hospitalisiert. Vier Personen auf der Intensivstation, zwei davon werden künstlich beatmet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Baumberger Bau AG
Holzbau Polier, Mitarbeiter, Koppingen
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
LagermitarbeiterIn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner