Schüpfheim: Motorradfahrer mit 149 km/h im Ausserortsbereich geblitzt

motorrad_raser.jpg
Symbolbild (Archiv)

Am Donnerstag, 26. März 2020, hat die Luzerner Polizei auf der Hauptstrasse in Schüpfheim, Gebiet Wissämme, eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Um 16:28 Uhr passierte ein Motorrad die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von brutto 149 km/h. Erlaubt sind in diesem Ausserortsbereich 80 km/h. Der Motorradfahrer konnte kurze Zeit später kontrolliert werden. Es handelt sich um einen 25-jährigen Schweizer. Sein Lernfahrausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen. Der Mann wird wegen der qualifiziert groben Geschwindigkeitsüberschreitung (Rasertatbestand) zur Anzeige gebracht.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner