Luzerns Stadtpräsident richtet sich per Videobotschaft an die Bevölkerung

Beat_Zuesli.jpg

Züsli dankt allen für die bisherige Disziplin bei der Umsetzung der Schutzmassnahmen. Er appelliert jedoch auch eindringlich, sich weiter daran zu halten. Gerade mit Blick auf die kom-menden warmen Frühlingstage sei die Verlockung gross, sich vermehrt doch wieder länger draussen aufzuhalten. Das aber gefährde die Anstrengungen, die Ausbreitung des Virus so rasch wie möglich unter Kontrolle zu bekommen. «Bleiben Sie deshalb weiterhin zuhause», sagt Beat Züsli und ergänzt zum Schluss: «Luzern ist solidarisch. Wir stehen auch in schwierigen Zeiten zu-sammen. Wir tun dies aber mit dem nötigen Abstand. Der Luzerner Stadtrat dankt Ihnen dafür herzlich.»

Beat Züslis Rede übersetzt auf Englisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Serbokroatisch und Albanisch finden Sie demnächst unter www.corona.stadtluzern.ch.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Haushälterin, Mitarbeiter,
Suter Samuel
Mithilfe im Pferdestall, Mitarbeiter,
Bachmann Bauunternehmung AG
junger Maurer, 4814 Bottenwil, Mitarbeiter, Bottenwil
Allenspach Medical AG
Social Media & Online Marketing Manager, 4710 Balsthal, Mitarbeiter, Balsthal
Zweckverband ARA Falkenstein
Klärwärter/in, 4702 Oensingen, Mitarbeiter, Oensingen
Zaugg AG Rohrbach
Bauschreiner, 4938 Rohrbach, Mitarbeiter, Rohrbach
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner