Eine kontaktlose Bibliothek in Zofingen

stadtbibliothek_zofingen_roland_schoeni.jpg
Online reservieren und persönlich abholen: Das ist beispielsweise in der Stadtbibliothek Zofingen möglich. (Bild: Roland Schöni/Archiv Wiggertaler)

Mit der digitalen Bibliothek biblio24.ch bietet die Stadtbibliothek Zofingen rund um die Uhr Zugang zu Büchern und Hörbüchern. Ab sofort können Medien im Online-Katalog der Stadtbibliothek reserviert und am Dienstag-, Mittwoch- oder Freitagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr abgeholt werden. Dazu ist eine eigene Tasche nötig. Reservationen, die an diesen Tagen bis um 11 Uhr eingehen, können am gleichen Nachmittag abgeholt werden. Das eMedien-Abonnement ist gratis – es können auch Nutzer des herkömmlichen Bibliotheksabonnements davon profitieren.

Vor der Stadtbibliothek muss auf die Abstandsrichtlinien des Bundes geachtet werden. Während der Übergabe der Bücher kommt es zu keinem physischen Kontakt zwischen Nutzenden und Mitarbeitenden der Bibliothek.

Die Stadtbibliothek Zofingen teilt mit, dass während dieser Zeit keine Mahngebühren anfallen. Die Bibliotheksnutzer werden gebeten, die ausgeliehenen Medien bei sich zu Hause zu behalten.

Ähnliche Onlinebestelldienste bieten auch andere Bibliotheken in der Region an, beispielsweise Brittnau. Dieser ist erreichbar unter brittnau.biblioweb.ch. (pd/zt)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrauenagentur Bernasconi GmbH
Putzfrau gesucht, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Putzfrau, ,
DLS Dienstleistungen AG
Instandhaltungsleiter, Mitarbeiter,
DLS Dienstleistungen AG
Instandhaltungsleiter, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner