Zeugenaufruf: Seniorin landet nach Kollision mit Velo im Spital

Unfallschild_Az.jpg
Symbolbild

Am Donnerstag, 23. April, ereignete sich zwischen 14 und 15 Uhr in Beinwil am See auf einem schmalen Pfad, der vom Sandweg her über ein Feld in Richtung Zentrum führt, ein Unfall. Dort war eine 73-jährige Frau mit ihrem Hund am Spazieren, als sich von hinten ein Velofahrer näherte. Dieser fuhr rechts durch die Wiese an ihr vorbei und streifte sie dabei leicht. Die Frau und ihr Hund erschraken gleichermassen, wobei dieser an der Leine riss und die Seniorin zu Fall brachte. Der unbekannte Velofahrer fuhr unbekümmert in Richtung Zentrum davon.

Die von Augenzeuginnen gerufene Ambulanz brachte die Fussgängerin ins Spital. Dort zeigte sich, dass sie sich den Oberschenkel sowie den Unterarm gebrochen hatte.

Die Tochter der Verunfallten hat inzwischen bei der Kantonspolizei Anzeige erstattet. Die Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) bittet den Velofahrer, sich zu melden, und sucht weitere Augenzeugen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Engel
Réceptionistin (40-60%) & Wochenendaushilfe (2 WE /Monat) , Mitarbeiter, Zofingen
Salon Jörg
Wir suchen dich, Mitarbeiter,
Landi Fulenbach
Ladenlieter/in, Mitarbeiter,
Online und Offline, Mitarbeiter,
Restaurant Freihof
Servicefachmitarbeiterin Teilzeit, Mitarbeiter, Rupperswil
Gemeinde Schmiedrued
Leiter/-in Steuern, Mitarbeiter, Schmiedrued
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner