Murgenthal: Anzeige und Bussen bei Kontrolle eines illegalen Spielclubs

gluecksspielautomat.jpg
Symbolbild (Archiv)

Im Rahmen einer gezielten Aktion kontrollierten zahlreiche Polizisten der Kantonspolizei Aargau am Mittwochabend, 6. Mai 2020 eine Lokalität in Murgenthal. Der Einsatz erfolgte im Auftrag der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm. In den Räumen eines ehemaligen Spielsalons stiess die Polizei auf mehrere Personen und fand auch Glücksspielautomaten vor. Sie konfiszierte über 40'000 Franken Bargeld, eine Langwaffe mit Munition sowie zwei Automaten.

Im Lokal waren 15 Personen im Alter von 23 bis 45 Jahren, darunter zwei Frauen anwesend. Zwei Männer sind Schweizer Bürger, die übrigen Personen stammen aus Kosovo, Serbien, Albanien sowie Schweden. Entsprechend des festgestellten Sachverhalts verzeigte die Polizei den Verantwortlichen des Clubs, einen 29-jährigen Schweizer mit Wohnsitz in der Region. Die übrigen Kontrollierten wurden mit einer Busse nach Covid-19- Verordnung belegt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner