Knall beim SC Zofingen: Hansruedi Birrer soll Flavio Catricala als Trainer ablösen

Catricala.jpg
Sind seine Tage als Trainer des SC Zofingen gezählt? Flavio Catricala. (Bild: Otto Lüscher/Archiv) © Otto Lüscher

Flavio Catricala muss als Trainer des SC Zofingen nach anderthalb Jahren trotz sportlich erfolgreicher Tätigkeit in der Vorrunde der 2. Liga interregional wohl gehen, Hansruedi Birrer übernimmt aller Voraussicht nach die sportliche Führung: Was auf den ersten Blick überraschend kommt, entbehrt keineswegs einer gewissen Logik. Nach dem Abgang des FC Wohlen aus dem Team Aargau ist der SC Zofingen neben dem FC Aarau und Baden neuer Partner in der Nachwuchsabteilung. Der Oftringer Birrer, ehemaliger Coach des SC Schöftland, trainiert seit kurzer Zeit die U18-Auswahl des Team Aargau, soll nun aber die erste Mannschaft der Zofinger übernehmen. Neuer Trainer der U18 wird der frühere FCA-Profi Sven Lüscher.

Von Seiten des SC Zofingen wird der Trainerwechsel noch nicht bestätigt. Auch Catricala und Birrer äussern sich zum jetzigen Zeitpunkt nur zurückhaltend zum brisanten Thema. Birrer soll am vergangenen Montag von einem Zofinger Vorstandsmitglied angefragt worden sein, ob er Interesse am Trainerjob habe. Am Mittwochabend findet eine Vorstandssitzung statt, an der das weitere Vorgehen beschlossen wird. Spätestens Ende dieser Woche dürfte Birrer als neuer Trainer des SC Zofingen vorgestellt werden. Alles andere wäre eine Überraschung.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Besserwisser

Dani Lager
schrieb am 14.05.2020 05:32
Ruedi Lanz, Flavio Catricala ist mit Dulliken in die Interregio aufgestiegen und ist aktuell Wintermeister gewesen.
Birrer hingegen hatte diese Erfolge weder in Schöftland noch in Gränichen.
Informiere dich besser bevor du Sympathie-Posts sendest....

Lachhaft

T.D
schrieb am 13.05.2020 11:51
Sehr vorbildlich vom Verein, „nicht offiziell“ aber stoht scho öberall und de aktuelli Trainer es selber noni weis :D

Gut so

Ruedi Lanz
schrieb am 13.05.2020 11:23
Fläwu, wie wir ihn als Spieler riefen, hat bisher eigentlich wenig erfolgreich als Trainer gewirkt und konnte mich nie überzeugen. Umso mehr wünsche ich Hansruedi Birrer, den ich ausserordentlich schätze, viel Glück in Zofingen!
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Berufs-und Wieterbildung
Informatiker -Lehrstelle, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner