Showdown in Uerkheim - absolutes Mehr dank einer Stimme übertroffen

uerkheim wappen.png

Äusserts knappe Angelegenheit in Uerkheim: Dort wurde heute die Ersatzwahl für ein Mitlgied der Schulpflege durchgeführt. Durchgesetzt hat sich bei einer Stimmbeteiligung von 26 Prozent Sabrina Schönenweid, die das absolute Mehr von 125 Stimmen mit 126 Stimmen nur ganz knapp erreichte. Martin Bäni kam auf insgesamt 120 Stimmen.

Des weiteren konnten die Uerkheimerinnen und Uerkheimer über drei Kredite abstimmen. Sowohl der Projektierungskredit von CHF 248'000.00 für die Erarbeitung eines Vorprojekts zur Sicherstellung des Hochwasserschutzes, als auch die beiden Verpdlichtungskredite über je CHF 130'000.00 für den Einbau eines Siebrechens beim Regenrückhaltebecken und zur Belagssanierung an diversen Strassen wurden deutlich angenommen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner