Doch kein Jazz Festival Willisau 2020

jazzfestival_willisau.jpg

Das Team um Arno Troxler hat in den letzten Wochen und Monaten alles versucht,um eine Durchführung des 46. Jazz Festivals Willisau zu ermöglichen. Lange Zeit standen die Zeichen auf Hoffnung, findet doch der Anlass erst Ende August 2020 statt. Zudem hatte man sich früh entschieden, dieses Jahr ausschliesslich auf Schweizer Musikschaffende zu setzen. Das schien unter den gegebenen Corona-Umständen nicht nur organisatorisch eine praktikable Lösung zu sein. Sie hätte auch einen wichtigen Pfeiler des Festivals gestärkt: Nämlich der einheimischen Szene eine attraktive Plattform zu bieten, wie das in Willisau in den letzten Jahren bereits erfolgreich der Fall gewesen ist.

Laufend wurden die Pläne und die Umsetzung der geltenden Bestimmungen angepasst. Doch die jüngsten Auflagen des Bundes haben nun die Durchführung so erschwert, dass das Jazz Festival Willisau seinen Charakter verlieren würde. Das hat nicht mit der Besucherobergrenze von 1000 Personen zu tun, sondern mit dem Umstand, dass die Veranstalter Sektoren von 300 Personen mit separaten Zu-und Abgängen hätten ausscheiden müssen, um den geforderten Tracing-Radius einzuhalten. Arno Troxler: «Ein Festival, wie wir uns das vorstellen, kann keine Sektoren bilden. Das Jazz Festival Willisau ist ein offener Ort des Austausches und der Begegnung.»

Willisau soll Willisau sein

Am Jazz Festival Willisau steht alles im Zeichen der Musik. Gleichzeitig ist das Jazz Festival Willisau ein Gesamterlebnis, bei dem neben dem eigentlichen Konzertgenuss auch der Austausch zwischen Publikum und Musikschaffenden dazu gehört. Das Jazz Festival Willisau ist ein Ort,wo sich die lokale Bevölkerung, langjährige Stammgäste, nationale und internationale Musikschaffende sowie urbane und ländliche Kulturkonsumentinnen und -konsumenten treffen, austauschen und gemeinsam ein Festival erleben, Musik geniessen.

Das Jazz Festival Willisau will und muss ein solcher Ort des Austauschs und der Begegnung sein. Doch dieses Erlebniskann unter den gegebenen Vorgaben nicht ermöglicht werden. Deshalb wurde beschlossen, den Anlass dieses Jahr abzusagen. Arno Troxler: «Der Entscheid schmerzt. Aber wir möchten lieber das Festival gestärkt aus dieser Krise führen, als dass die Krise das Festival auf lange Sicht schwächt.» Das Jazz Festival Willisau 2021 findet vom 1. bis 5. September 2021 statt. Weitere Informationen: www.jazzfestivalwillisau.ch

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
St. Moser Kurier und Kleintransporte
Chauffeur/euse, Mitarbeiter, Gerlafingen
Putzfrau, ,
Stiftung Blumenfeld
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Zuchwil
Haueter Ines
Hundesitter, Mitarbeiter,
Reformierte Kirchgemeinde
Sekretär/in 40%, Mitarbeiter, Rothrist
Offline Business, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
Verkehrshaus Planetarium
Partner